Lohnbuchhaltung im KMU - das müssen Sie beachten.

Aktualisiert: 14. März 2019


Das Humankapital zählt zur wichtigsten Ressource in einem Unternehmen. Damit die Mitarbeiter eine monatliche Lohnabrechnung erhalten, und auch sonst alle Lohnarbeiten korrekt abgewickelt werden, gibt es einige Punkte zur Lohnbuchhaltung zu berücksichtigen.

Gastbeitrag von Andreas Wüthrich, Dynamis Treuhand AG *



Lohnbuchhaltung


Die Lohnbuchhaltung bildet die Grundlage für die Meldung der Lohnsumme an die Sozialversicherungen sowie für die Erstellung der Lohnausweise. Daher ist der Lohnbuchhaltung besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Dabei sind nicht nur eine korrekte Lohnabrechnung und die fristgerechte Zahlung von Bedeutung, sondern auch dass sämtliche Positionen (Lohnarten) richtig verbucht werden.